CELLULITE BEHANDLUNG

Glättung und Straffung

Praxisklinik Baden-Baden

Dellen, Grübchen, Frust und Verzweiflung…

Cremen, trainieren und keine Besserung in Sicht?
Sind es diese Gründe die Sie grübeln lassen? Mit zunehmendem Alter verstärkt sich leider dieser Effekt. Weder Sport, Diäten noch spezielle Cremes können wirklich helfen. Lange Zeit hatte Medizin keine richtige Antwort auf diese Probleme, die insbesondere Frauen belasten. Doch nach unzähligen Forschungsarbeiten ist jetzt die Wissenschaft diesem Problem nähergekommen.

Die Ursache von Cellulite ist jetzt geklärt.

Genetische Veranlagung, hormonelle Schwankungen oder Übergewicht können die Hautstruktur negativ beeinflussen. Doch die wichtigste Ursache für Cellulite ist die Gewebestruktur. Auch schlanke und sportliche Frauen können unter ihr leiden. Der Grund ist im weiblichen Bindegewebe zu finden. Zwischen der Muskulatur und der Haut ziehen Bindegewebsstränge durch das Gewebe. An Oberschenkeln und Po verlaufen diese senkrecht zur Hautoberfläche. Diese Fasern verbinden die Muskulatur mit der Haut. Verkürzen sie sich, ziehen sie die Haut nach. So entstehen sichtbare Dellen und Grübchen an Beinen und Po. Die Cellulite wird sichtbar.

Praxisklinik Baden-Baden
Praxisklinik Baden-Baden, Dr. Kotrikova

In der Praxisklinik Baden-Baden orientiert sich die Behandlung der Cellulite an der Beseitigung ihrer Ursachen. Die verkürzten Fasern werden durchtrennt, die Hautoberfläche glättet sich. Doch im Unterschied zu den üblichen Verfahren mit Mini-Skalpell, die zu blauen Flecken führen, entwickelten wir die Methode der Durchtrennung der fibrösen Septen weiter. Das „cuten“ der Septen führen mit Hilfe eines Gerätes, das wir genau für diese Erkrankung mitentwickelt haben. Eine kleine Sonde, gerade so groß wie eine Nadel zur Blutentnahme, führen wir an den Ort der verkürzten Fasern und trennen diese durch.

Gleichzeitig werden die begleitenden Gefäße verödet, sodass es zu keinen Blutungen kommt. Anschließend werden die kleinen Einstichstellen durch einen Verband versorgt. Das Tragen von Kompressionstrümpfen ist bei sehr ausgedehnten Dellen-Bildungen notwendig und hilft die Bildung von Hämatomen zu reduzieren.
Die Dauer der Behandlung ist von der Anzahl und der Größe der Cellulite-Grübchen abhängig. Im Durchschnitt dauert die Behandlung zwischen 30 und 90 Minuten. Die Erholungszeit dauert im Schnitt vier bis sieben Tage.

APRICO-DERM

Die Anti-Cellulite-Therapie

Praxisklinik Baden-Baden, Dr. Kotrikova
Praxisklinik Baden-Baden, Dr. Kotrikova

Behandlungsablauf:

  • Markierung der betroffenen Areale
  • Desinfektion und lokale Anästhesie, bei Wunsch Dämmerschlaf
  • Nicht-invasive Durchtrennung der verkürzten Fasern ohne Schnitt
  • Desinfektion und Anbringen von Hautpflege-Produkt

Wir freuen uns auf Sie und beraten Sie gerne.

Adresse

Sophienstraße 4

76530 Baden-Baden

Telefon

+49 7221 972 120

Email

info@praxisklinik-baden.de

Sprechstunden

Mo. - Do.: 09:00 - 17:00
Fr.: 09:00 - 13:00
oder nach Vereinbarung

KONTAKT

7 + 13 =

Pin It on Pinterest